Französisch

Die französische Sprache wird von etwa 80 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Sie gilt als Weltsprache, da sie von rund 274 Millionen Sprechern auf allen Kontinenten in über 50 Ländern beherrscht wird. Französisch ist unter anderem mit dem Italienischen, Rätoromanischen, Spanischen, Katalanischen, Portugiesischen und Rumänischen näher verwandt und  ist unter anderem Amtssprache in Frankreich, Kanada, der Schweiz, Belgien, Haiti und zahlreichen Ländern Afrikas.

Nicht nur im Empfinden der Franzosen selbst, auch in unseren Ohren klingt das Französische angenehm und melodiös, und die französische Kultur und Küche stehen für sich selbst. Frankreich als wunderschönes und interessantes Land lernen unsere Schülerinnen und Schüler während des Austausches mit Granville hautnah kennen. Hier können Sie erproben, was sie im Unterricht auf vielfältige und kreative Art und Weise eingeübt haben: Wie frage ich nach dem Weg? Wie bestelle ich im Restaurant? Wie drücke ich dieses oder jenes aus?

Schüleraustausch der 9. Klassen

Frankreich spielt für uns Deutsche eine herausragende Rolle als Urlaubsland und Wirtschaftspartner. Aus diesem Grund wählen viele unserer Schüler Französisch als zweite Fremdsprache in der 6. Jahrgangsstufe. In der 9. Jahrgangsstufe bieten wir einen mehrtägigen Schüleraustausch mit einem Collège in Granville in der Normandie an. Darüber hinaus finden im Rahmen des Musikunterrichts weitere Fahrten in Schrobenhausens Partnerstadt Thiers statt.

Bei beiden Gelegenheiten sind unsere Schüler in Gastfamilien untergebracht, was ihnen einen vertieften Eindruck in die französische Lebensweise ermöglicht und viele Teilnehmer motiviert, sich noch intensiver mit Frankreich und seiner Sprache zu beschäftigen.

Granville
Collège