Q11: Vorträge im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung folgten die Schülerinnen und Schüler der Q11 aufmerksam den Ausführungen von Herrn Edler aus der Personalabteilung der Firma Bauer (siehe Foto oben). Er gab einen Einblick über die Kriterien, die bei einer Bewerbung darüber entscheiden, ob diese im Papierkorb landet oder aber zu einem Vorstellungsgespräch führt. Auf seinem Schreibtisch landen über 7000 Bewerbungen im Jahr, davon sind mittlerweile weit 75% Online-Bewerbungen. Somit konnte er aus der Praxis berichten und mit anschaulichen Beispielen verdeutlichen, welche Fehler unsere Schülerinnen und Schüler unbedingt vermeiden sollen und worauf sie insbesondere achten müssen, damit sie unter der Vielzahl hervorstechen.

Die Duale Hochschulstudentin Brigitte Spies (re) und die Auszubildende im IT-Bereich Rebecca Scharl (li) informierten im Rahmen der BuS-Vorträge die gesamte Jahrgangsstufe Q11 über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Firma HIPP (Foto unten) und hier insbesondere über das Duale Studium. Unsere Schülerinnen und Schüler waren nicht nur von dem finanziellen Anreiz, der Möglichkeit einer parallelen Ausbildung und eines abgeschlossenen Bachelor-Studiums nach drei Jahren angetan, sondern vor allem auch von den zahlreichen Kostproben aus dem Sortiment der Früchte im Quetschbeutel, die schließlich reißenden Absatz im Publikum fanden.