Luther-Tweets mit Grundsätzen: 500 Jahre Reformation

Mit einer Punktlandung zum 500. Jahrestag des Thesenanschlags von Wittenberg erarbeiteten die Schüler der 8. Klassen mit ihren katholischen und evangelischen Religionslehrern eine Plakat-Ausstellung zum Thema Reformation. Vor dem Hintergrund der Lebensbedingungen der Menschen und der Situation der Kirche liegt der Schwerpunkt in der Auseinandersetzung und Darstellung der reformatorischen Grundprinzipien sola gratia, sola fide, sola scriptura und solus Christus. Luthers Bibelübersetzung fand ebenso Eingang in die Ausstellungsplakate wie von Schülern verfasste Luther-Tweets.