GymSOB offiziell Umweltschule 2018

Die beiden Projekte, die im Schuljahr 2017/18 zum Thema Umweltschutz durchgeführt wurden, haben die Jury aus Vertretern des Kultusministeriums und des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) überzeugt.

Am gestrigen Montag wurde dem Gymnasium Schrobenhausen eine Urkunde sowie eine Fahne von Dr. Marcel Huber, dem bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, überreicht. Bei der Ehrung, die in diesem Jahr an der Munich International School (MIS) stattfand, waren Dr. Markus Köhler und Christian Beer in Starnberg anwesend. Umrahmt durch musikalische Einlagen der MIS-Schüler zeigte sich auch der Vorsitzende des LBV, Dr. Norbert Schäffer (im Bild rechts) von der Arbeit an den Schulen begeistert.

Neben dem Gymnasium Schrobenhausen wurden aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auch die Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Neuburg sowie die Grund- und Mittelschule Ehekirchen als Umweltschulen ausgezeichnet.