Erlebte Geschichte

Geschichte zum Anfassen erlebten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 des Gymnasiums Schrobenhausen beim diesjährigen Besuch der Römer. Wie auch in den vergangenen Jahren informierten kompetente Fachleute über kultur- oder auch militärgeschichtliche Sachverhalte.

Die den originalen Ausrüstungen und Kleidungsstücken nachempfundenen Repliken durften dabei zum Teil auch selbst ausprobiert werden.

Die Q11 unternahm wie in jedem Jahr eine Exkursion zum Dokumentationszentrum Reichsparteitaggelände nach Nürnberg. Bei einer geführten Geländebegehung sowie im Doku-Zentrum selbst konnten sich die Schüler über den Nationalsozialismus im Allgemeinen, den Zweiten Weltkrieg sowie die Rolle Nürnbergs während der NS-Zeit informieren. Vor allem die Geländebegehung vermittelte einen anschaulichen Eindruck von der Monstrosität des totalitären Regimes.