Auf dem Weg in den Mathe-Olymp

Nach der für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schrobenhausen erfolgreich absolvierten zweiten Runde der Mathematik-Olympiade nahm Schulleiter Dr. Markus Köhler die Ehrung der fleißigen Rechner vor: Alle 15 Teilnehmer erhielten eine Urkunde und viel Lob für ihre erzielten Leistungen. Simon Endres, Jessica Scheuermeyer, Annika Schmidberger und Benedikta Seitz gehörten sogar zu den besten Olympioniken aus Bayern und wurden daher zur Landesrunde in Passau beziehungsweise Augsburg eingeladen.